Auf Flug 34 war es doch etwas windig. Wir hatten Seitenwind von  5 kn bis zu 10 kn (Knoten).

Heute haben wir wieder Landen und Durchstarten auf Hildesheim EDVM geübt. Für mich war der Seitenwind von bis zu 10 kn schon recht stark.  Trotzdem war  [icon name=“external-link“ class=““] Andreas mit meiner Leistung wieder sehr zufrieden.

Da der Wind gedreht hat, wurde während des Fluges die Landebahn von der Piste 25 auf die Piste 07 geändert.

Die Aquila A210 hat eine maximale Seitenwind-Erlaubnis zum Laden von 14 kn.
10 kn entsprechen 18,52 km/h 

Flugdaten:

Flugzeug: Aquila A210
Platz: Hildesheim EDVM
Piste: 25 / 07
Flugzeit: 60 Minuten
Landungen: 6
Art: Platzrunden
Flugstunde Nr.: 34