Du kannst auch gern mal in mein Flugbuch schauen.

Allerdings werde ich nicht alle Flüge in diesem Flugbuch eintragen. Es soll nur ein Beispiel für so ein Buch sein, was jeder Pilot und auch Pilotenschüler führen muß.

Auszug aus meinem Flugbuch für die Jahre 2014, 2015, 2016

Nr.DatumIdent-Nr.
Muster
VLfz.-Führer
Tätigkeit
Begleiter
Tätigkeit
Flug von
nach
Start UTC
Ldg. UTC
CETMF **h.**mLdg.
127.Jul 2014D-EZUM
AT01
Streich M.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
07:55
09:00
UTC+2h01h.05m1
203.Aug 2014D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
08:05
09:12
UTC+2h01h.07m1
317.Aug 2014D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
08:10
09:04
UTC+2h00h.54m1
428.Aug 2014D-EZUM
AT01
Streich M.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
08:15
09:30
UTC+2h01h.15m3
505.Sep 2014D-EZUM
AT01
Streich M.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
08:08
09:20
UTC+2h01h.12m2
601.Okt 2014D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
12:50
13:50
UTC+2h01h.00m4
712.Okt 2014D-EZUM
AT01
Streich M.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVI
14:48
15:30
UTC+2h00h.42m3
812.Okt 2014D-EZUM
AT01
Streich M.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVI
EDVM
15:30
16:05
UTC+2h00h.35m1
914.Dez 2014D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
10:05
11:11
UTC+1h01h.06m2
1022.Mrz 2015D-ELWU
C-150
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
12:55
14:20
UTC+1h01h.25m1
1104.Apr 2015D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
12:52
13:58
UTC+2h01h.06m6
1229.Mai 2015D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
11:45
12:35
UTC+2h00h.50m1
1306.Juni 2015D-EZUM
AT01
Ahaeuser C.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
08:16
09:28
UTC+2h01h.12m6
1431.Okt 2015D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
12:10
13:16
UTC+1h01h.06m1
1507.Nov 2015D-ELWU
C-150
Ahaeuser C.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
12:04
12:58
UTC+1h00h.54m3
1609.Jan 2016D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
12:50
13:44
UTC+1h00h.54m3
1716.Apr 2016D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
14:15
15:09
UTC+2h00h.54m2
1806.Mai 2016D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
09:35
10:29
UTC+2h00h.54m5
1907.Mai 2016D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
12:00
12:27
UTC+2h00h.27m2
2014.Jul 2016D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
08:00
09:00
UTC+2h01h.00m4
2104.Aug 2016D-EZUM
AT01
Rüdiger A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
15:05
16:05
UTC+2h01h.00m8
2218.Aug 2016D-EZUM
AT01
Rüdiger A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
16:50
17:40
UTC+2h00h.50m2
2331.Aug 2016D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
09:05
10:05
UTC+2h01h.00m6
2416.Sep 2016D-EZUM
AT01
Streich A.
Fluglehrer
Teichmann
Flugschüler
EDVM
EDVM
14:35
15:29
UTC+2h00h.54m4
Summe23h.22m72

 

Glossar, Erklärungen der Abkürzungen

BegriffErklärung
Nr.laufende Nummer.
VLFZVerantwortlicher Flugzeugführer
UTCDas ist die koordinierte Weltzeit, wonach sich die Fliegerei der ganzen Welt richtet. In der Fliegerei gibt es nur eine Zeit. London wird als Zeitgeber genommen.
CETIst die Zeit, die bei uns in Deutschland ist.
LDGLandungen
EDVMSo heißt der Flugplatz HILDESHEIM in der Fliegerei.
EDVWSo heißt der Flugplatz BAD PYRMONT in der Fliegerei.
MFMotorflug
ULUltraleicht
Ident-Nr.Kennzeichen des Luftfahrzeuges