Mit mei­ner 15. Flug­stun­de habe ich mei­ne Pflicht­stun­den Halb­zeit erreicht. Von den 30 Soll­stun­den habe ich jetzt 51,6% erflo­gen.

Fun­ken war die­ses Mal auch kein Pro­blem mehr. Übung macht echt den Meis­ter.

Chris­ti­an ist heu­te mit mir in den Lokal­flug gegan­gen, damit ich bes­ser das Flug­zeug ken­nen ler­ne, da ich mit der Cess­na 150 unter­wegs war und ich die­se erst 1x geflo­gen habe.

Sie hat sich total anders ver­hal­ten, irgend­wie sehr trä­ge bei den Steu­er­be­feh­len. Dies ken­ne ich sonst von der Aqui­la nicht so.

Des Wei­te­ren konn­te wir noch bei den Lan­dun­gen die Sei­ten­wind­kom­po­nen­te trai­nie­ren.

Die Cess­na 150 ist doch ein sehr klei­nes Flug­zeug was die Kabi­ne angeht. Chris­ti­an und ich haben uns nicht ins Flug­zeug gesetzt, wir haben es uns ange­zo­gen ?.

Christian holt die Cessna in den Hanger

©

nach dem Flug

©