Ich verschicke sehr selten Faxe mit meinem WF-3540, deswegen habe ich mal wieder den Weg zum Versenden eines Faxes vergessen und musste den Support kontaktieren.

Im Internet habe ich leider auch nicht passendes zum Epson WF-3540 gefunden, deswegen hier mal die Anleitung für einen Mac-Symbol.

Nachdem man den Fax-Treiber, für den WF-3540, von der EPSON Webseite installiert hat. Findet man den neuen FAX-Drucker noch nicht in der Druckerauswahl, so wie man es vielleicht vom Windows System kennt.

Hier muss man dann erst den Drucker über die „+“ Taste hinzufügen. Bei „Verwenden“ -> „Software auswählen“ -> nimmt man dann den „EPSON FAX“ Treiber.

Jetzt sollte der Fax-Drucker eingerichtet sein.

Nun folgt die weitere Anleitung von Epson zum Faxen:

  • Wählen Sie bitte ein Dokument aus welches Sie faxen möchten und wählen Datei und dann drucken aus.
  • Wählen Sie nun in der Auswahlliste der Drucker, den Drucker „WF-3540DTWF (FAX)“ aus. Nun wählen Sie die Seiten aus die Sie faxen möchten.
  • Unter der Auswahl „Kopien & Seiten“  können Sie zwischen Empfänger/Faxeinstellungen auswählen. Wählen Sie hier bitte Empfangseinstellungen aus.

    Faxen mit dem Epson WF-3540 -- © Björn Teichmann

    ©

  • Geben Sie nun den Namen und die Faxnummer ein und klicken auf das +  um diesen Kontakt in Ihre Empfängerliste hinzuzufügen oder klicken Sie auf „Kontakte“  um einen bereits abgespeicherten Empfänger aus der Liste auszuwählen.
  • Unter Faxeinstellungen können Sie einstellen ob ein farbiges oder ein schwarz/weiss Fax gesendet werden soll.
  • Klicken Sie nun auf FAX um das Fax zu senden.

Bei mir hat es funktioniert. Alles etwas versteckt. Vielleicht mache ich davon mal ein Screencast.