Trotz des Windes lag auch heute die Aquila A210 bei meiner Flugstunde wieder gut in der Luft.

Es stand heute wieder Landen und Durchstarten auf dem Schulplan meiner Flugstunden und ich muss sagen, es wird immer besser. Es hat heute mächtig Spaß gemacht und so langsam denke ich schon an Passagiere 🙂 Wer hat Lust? 😉

Es gab heute 3 neue Punkte bei meiner Flugstunde:

  1. Ich bin mit einem für mich neuen Fluglehrer geflogen. Rüdiger A. ist ein sehr erfahrener Fluglehrer, er hat mir im Flug alles super erklärt.
  2. Ich habe meinen Vertrag bei der APP Jeppesen Flight Deck VFR nicht verlängert. Irgendwie ging es mit der Software nicht weiter, obwohl Boing der Eigentümer ist und auch starkes Interesse an dieser Software hätte.
  3. Mit meiner neuen Software [icon name=“external-link“ class=““] SkyDemon habe ich meinen Flug aufgezeichnet. Ist echt interessant, wie man seinen Flug so auswerten kann. Anbei ein Screenshot von meinem Flight-Log. Auch so ist die Software echt super. Sie funktioniert auf PC, iOS (iPhone und iPad), im Web und Android. Man kann also seinen Flug auf dem Heimrechner planen und dann auf seinem mobiles Endgerät laden (via Cloud). Ein Mehrwert für mein Geld. Dies bietet leider Jeppesen Flight Deck VFR nicht. Deswegen mein Wechsel.
Flug_Nr-21_GoogleEarth

©

 

Flug_Nr-21_SkyDemon

©

 

Flugdaten:

Flugzeug: Aquila A210
Platz: Hildesheim EDVM
Piste: 25
Flugzeit: 60 Minuten
Landungen: 8
Art: Platzrunden
Flugstunde Nr.: 21