Notverfahren mit der Aquila A210 geübt

Heute sollte es eigentlich nach Ballenstedt EDCB gehen und keine Notverfahren geübt werden. Doch das Wetter wollte nicht so richtig mitmachen. Bei Braunschweig war die Wolkenuntergrenze bei 1100ft und laut Luftraum G/E Bestimmungen muss man mindestens 1000ft zu den Wolken Abstand halten, da wäre dann nicht mehr viel übrig geblieben.

Deswegen haben wir uns heute für die Platzrunde von Hildesheim EDVM entschieden.

Vor dem Flug ist Tom F. (mein [icon name=“external-link“ class=““]  Fluglehrer) noch in der Flugschule mit mir die Notverfahren theoretisch durchgegangen und hat mir die Außenlandeübung und die Punktlandung erklärt. Wie auch das Umkehren zum Flugplatz nach dem START bei 1100ft ohne Motorkraft.

Natürlich haben nicht alle Notverfahren super funktioniert, es ist ja auch mit sehr viel Übung alles verbunden. Trotzdem empfand ich den heutigen Tag wieder als richtig erfolgreich.

Es war ein total irres Gefühl bei den Außenlandeübungen, man war mit dem Flieger so dicht über den Acker. Laut Tom F. hätten wir einige „Notlandungen“ sogar überlebt. Sehr beruhigend 😉
Den Acker haben wir nicht berührt, kurz davor haben wir wieder volle Leistung gegeben und sind durchgestartet.

Ab der 7. Landung wurde es gut

Tom war mit den letzten 3 Landungen sehr zufrieden. Für mich war die 7. Ladung seit langen die Besten. Sie war total weich und man hat sie kaum bemerkt. Ich war zwar etwas zu weit links auf der Piste, doch das Aufsetzen war genial.

Die 10. Landungen haben wir mit eingefahrenen Landeklappen durchgeführt, diese Landungen musste ich dann so mit 75kt anfliegen. Sonst lande ich immer mit 62-65kt.

Des weiteren haben wir auch zwei [icon name=“external-link“ class=““] Slip-Übungen durchgeführt, dies war auch sehr interessant. Diese Flugstunde war zugepackt mit Übungen, doch es war genial.

Auf den Flug nach Ballenstedt konnte ich gut verzichten. Heute hat es so viel mehr gebracht. Irgendwie bin ich jetzt aber auch kaputt 😉

Anbei wieder das Skydemon Tracking vom heutigen Flug mit den Notverfahren:

Flug-26 Notverfahren

©

Flugdaten:

Flugzeug: Aquila A210
Platz: Hildesheim EDVM
Piste: 07
Flugzeit: 108 Minuten
Landungen: 10
Art: Platzrunden, Slip-Übungen, Außenladnungen, Motorausfall und weitere Notverfahren
Flugstunde Nr.: 26