Lese­zeit: ca. < 1 Minu­te

In die­sem Video zei­ge ich, wie ich mit Macri­um Reflect mei­ne SSD klo­ne und danach mit dem AOMEI Par­ti­ti­on Assi­stant eine Par­ti­ti­on ver­schie­be, damit ich mei­ne Par­ti­ti­on C ver­grö­ßern kann.

Mein Vor­ha­ben: Alte SSD 256GB gegen eine neue SSD 1TB tau­schen und dabei alle Daten von der alten SSD (Micro­soft Flight Simu­la­tor 2020) zu übernehmen. 

Da ich von einer klei­nen SSD auf eine gro­ße SSD gewech­selt habe, wur­de mir nach dem Klo­nen auch nur eine Par­ti­ti­on mit 256GB ange­legt, obwohl ich eine 1TB SSD ein­ge­baut habe. Mit ein­fa­chen Win­dows 10 Bord­mit­teln war ich nicht in der Lage, über die Datei­trä­ger­ver­wal­tung den Spei­cher der Par­ti­ti­on C zu ver­grö­ßern. Es lag zwi­schen dem LW C und dem frei­en Spei­cher eine wei­te­re Par­ti­ti­on, die mein Vor­ha­ben stör­te. Mit der Soft­ware von AOMEI konn­te ich die Par­ti­ti­on ver­schie­ben und dann via Bord­mit­tel die Fest­plat­te / Par­ti­ti­on C auf die vol­le Grö­ße von einem 1TB anheben.

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

SSD neu: Sam­sung 860 EVO 1TB 

Link zu Macri­um Reflect 7 free: https://www.macrium.com/reflectfree/promo

Link zum AOMEI Par­ti­ti­on Assi­stant: https://www.aomei.de/partition-manager/