Lese­zeit: ca. < 1 Minu­te

Heu­te (8. April 2015) habe ich in Bre­men bei der Bun­des­netz­agen­tur mein BZF II abge­legt. BZF II steht für:

Beschränkt gül­ti­ges Sprech­funk­zeug­nis für den Flug­funk­dienst (in deut­scher Spra­che)

Die theo­re­ti­sche Prü­fung habe ich schon in der 1. Run­de bestan­den, des­we­gen brauch­te ich heu­te „nur” den prak­ti­schen Teil wie­der­ho­len.

Die Prü­fer waren mal wie­der total nett und haben ver­sucht die Stim­mung etwas zu lockern. Fand ich sehr gut und sym­pa­thisch.

In der Run­de waren wir 4 Prüf­lin­ge und es wur­de Ber­lin Tegel ange­flo­gen und Han­no­ver per SVFR abge­flo­gen.

Ich bin total erleich­tert, auch Sil­ke war erleich­tert,  da es nach der Prü­fung erst in die Stadt Bre­men ging und danach zum Out­let-Park -> http://ochtum-park.eu/ zum Shop­pen .

Ich dan­ke mei­nem Flug­leh­rer Andre­as (Flug­schu­le-Hil­des­heim) für die tol­le Vor­be­rei­tung und die für­sorg­li­che „Nach­be­treu­ung”.

Natür­lich auch einen Dank an Andrea, die mich „ruhi­ger” gemacht hat.