UpdraftPlus ist meine Alternative zu BackWPup Free.

Warum habe ich eine Alternative zu BackWPup Free gesucht und mich dann für UpdraftPlus entschieden [icon name=“question-circle“ class=““]

Eigentlich war ich mit [icon name=“external-link“ class=““] BackWPup Free immer total zufrieden, warum sollte ich dann zu UpdraftPlus wechseln?

Doch leider konnte ich mit der kostenlosen Version von BackWPup immer nur mein Backup bei Dropbox ablegen. Bei Dropbox war mein Speicher-Kontengent nicht so groß und da ich dort 7 Webseiten abgesichert habe, konnte ich nicht so viele Backupversion ablegen. Mein Speicherplatz hat bei Dropbox einfach nicht ausgereicht.

Was konnte ich also machen:

  • Speicher bei Dropbox kaufen -> war mir zu teuer
  • BackWPup Pro kaufen -> war mir auch zu teuer, da ich es für 7 Domains kaufen müßte
  • eine Alternative suchen -> Plugin gefunden

Ich habe mich für die Alternative  [icon name=“external-link“ class=““] UpdraftPlus entschieden. Mit der kostenlosen Version kann ich auf das Google Drive zugreifen und dort habe ich deutlich mehr Speicherplatz zur Verfügung als bei Dropbox.

Zwar war die Einrichtung zur Google Drive etwas kompliziert, doch der Hersteller hat eine sehr gute Anleitung dafür ins Netz gestellt und damit hat es dann auch für alle 7  meiner Domains funktioniert.

Zur Zeit ist es mein Backup Plugin für WordPress und ich bin damit sehr zufrieden.

UpdraftPlus

©

Eine Anleitung zu UpdraftPlus werde ich wohl keine erstellen, da man im Netz für dieses Plugin mehr als genug Tutorials findet, die sehr gut sind und alles erklären. Schaut einfach mal auf [icon name=“youtube“ class=““] YouTube.

Was macht eigentlich dieses Plugin?

Es handelt sich hierbei um ein Sichern und Wiederherstellen (Backup & Restore) Plugin für WordPress.