Ich habe jetzt länger mit Google Inbox gearbeitet. Doch manchmal braucht man doch wieder Gmail, da dies teilweise mehr Funktionen hat und der Workflow einfach in vielen Dingen besser ist.

Erst musste ich immer Google Inbox aufrufen, um dann in Gmail zu kommen. Dies hat mich gestört und ich habe eine Lösung gesucht, gefunden und getestet.
Diese Einstellung wird im Menü abgespeichert, somit merkt sich Google, welche Mail-APP von euch gerade favorisiert wird.

Ihr müßt einfach Google Inbox aufrufen und dann folgende Punkte abarbeiten:

  1. EINSTELLUNGEN aufrufen
  2. SONSTIGE aufrufen
  3. Haken bei „GMAIL ZU INBOX.GOOGLE.COM UMLEITEN“ entfernen
Inbox

©

Schon wird wieder direkt Gmail aufgerufen. Natürlich kann man das auch auf die gleiche Weise wieder rückgängig machen. Also, keine Angst beim Probieren.
Einfach den Haken im Menü so setzten, wie man es gerade oder für den nächsten Workflow so benötigt.

Vielleicht hast Du auch schon nach einer Lösung dafür gesucht oder hast sogar eine viel schönere Lösung für dieses Problem, dann schreib doch deinen Tip hier in den Kommentar rein. Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung von dir freuen.

Diese Bildanleitung sollte ja eigentlich reichen, doch falls ein Anleitungsvideo davon benötigt wird, kann ich gern ein Video erstellen.